Immer informiert mit unserem Newsletter

Str. Picenin, 10
I-39030 Stern in Badia

Email: info@scuolascilavilla.it
Tel. +39 0471 847 258
Fax: +39 0471 845 970
Mwst. Nr.: IT00251990214

Bürozeiten
Montag-Sonntag: 8:00 - 18:30
HIER klicken um die Slideshow auszublenden
Skischule / Die Vergangenheit

Skischule La Villa - Tradition und Innovation



Nach der weltweiten Resonanz, welche die Bezwingung der Hauptgipfel der Dolomiten in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts mit sich gebracht hat, wurden die Dolomitentäler schnell begehrte Sommerziele für erfahrene Kletterer und Bergliebhaber.

Die Anfänge des alpinen Skisports hingegen lassen bis zu den 30er Jahren auf sich warten. La Villa im Gadertal war einer der ersten Skiorte der Ostalpen. Der Verdienst gebührt Pionieren wie den zwei Bergführern Giustino Soraru aus La Villa und Francesco Kostner aus Corvara, die bereits 1933 die offizielle Skilehrerbefähigung von der damals neu gegründeten F.I.S.I., dem Italienischen Wintersportverband, erlangten. Versuchen Sie sich, Skiexkursionen und Skikurse in der Sellagegend oder auf dem Campolongopass zu einer Zeit vorzustellen, zu der es keine Skilifte gab und zu der die Pisten noch mit den Skiern getreten werden mussten...

Nach dem traurigen Ereignis des Zweiten Weltkrieges waren im Hochabteital die Zeiten reif für die Entwicklung moderner Infrastrukturen für die ständig wachsende Anzahl an Wintersportliebhabern. Schon im Jahre 1947 wurden dann die ersten Liftanlagen errichtet. Im Laufe weniger Jahre wurde das Netz der Liftanlagen und Pisten in so einer Weise erweitert und integriert, dass es sich zu einem einzigartigen grossen Skigebiet verbinden liess. Als im Jahre 1977 SUPERSKI DOLOMITI gegründet wurde, dessen Grundidee "ein einziger Skipass für das ganze Dolomitenskigebiet" (das grösste Skigebiet Europas) ist, hatte La Villa - das eigentliche Herz von Alta Badia – die besten Voraussetzungen, zu den namhaftesten und attraktivsten Skiorten des Alpengebietes gezählt zu werden. In den 80er Jahren entwickelte sich La Villa zu einem international anerkannten Wintersportzentrum durch die Veranstaltung von Weltcup Slalom- und Riesentorläufen auf der herrlichen Piste Gran Risa. Ohne den Einsatz und die ganzen Vorbereitungsarbeiten der Skilehrer der Skischule von La Villa und von ganz Alta Badia wäre die Abwicklung der Rennen sicherlich nicht möglich.

Im Jahre 1951 waren in La Villa 5 Skilehrer dauerhaft angestellt. Die alten Skilehrer erzählen noch heute gerne von den guten alten Zeiten. Die damaligen Skilehrer waren nicht nur ausgezeichnete Lehrer und unübertreffliche Bergführer, sondern auch hervorragende Animateure und, wie sie selbst sagen, unwiderstehliche Herzensbrecher.

Um der steigenden Nachfrage nach Einzel- und Sammelkursen, sowie um Promotionstätigkeiten nachkommen zu können, wurde 1961 offiziell die Skischule La Villa mit zentralisiertem Büro und Servicestelle gegründet. Allmählich fing der wachsende Erfolg mit dem Wintertourismus den immerhin stark gefestigten Sommertourismus in den Schatten zu stellen.

Nacheinander haben sich die Skischulen der 5 Dörfer von Alta Badia (La Villa, Corvara, Kolfuschg, Abtei und Sankt Kassian) entschlossen, Seite an Seite zusammenzuarbeiten und sich extern als eine homogene und kompakte Einheit und Organisation zu präsentieren. Deshalb sind die Skilehrerausstattung, der Look und die Tarife der 5 offiziellen Skischulen von Alta Badia standardisiert. Um die Professionalität und die Vorbereitung der einzelnen Skilehrer zu garantieren, müssen die strengen Richtlinien der Autonomen Provinz Bozen in Bezug auf Genehmigungen, Auswahl und Skilehrer-Fortbildungskurse eingehalten werden.

Von Einzel- bis zu Sammelkursen, für alle Beherrschungsniveaus und für alle Altersklassen, von der Konzentration auf die Technik bis hin zur Entdeckung von versteckten und idyllischen Routen in der Dolomiti Superski Gegend, die Skilehrer und Skilehrerinnen der Skischule La Villa erfüllen und verwirklichen die Erwartungen und Wünsche ihrer Kunden mit persönlichem Service. Aber Ihr Urlaub könnte sich durch die angebotenen Kurse schnell auch zu einem Gruppenerlebnis entwickeln. So organisieren die Skischule, vielleicht sogar bei Nacht, lustige Slalomrennen für verschiedene Kategorien, begleitet von Fackelabfahrten und choreographierten Vorstellungen der Skilehrer und, natürlich auch, von Musik und Glühwein.

Für Familien mit Kindern bietet Ihnen die Skischule La Villa einen unschlagbaren Service, den Schneekindergarten. Gedacht für Kinder von 3 bis 12 Jahren, ist der Schneekindergarten auf verschiedene Räumlichkeiten aufgeteilt, die mit grösster Sorgfalt und Kreativität ausgestattet sind. Der Service ist allumfassend, von Unterhaltung und Spielen, bis zu Sammelkursen, Aufsicht und Betreuung. Der Schneekindergarten ist sehr flexibel und kann entweder nur für einige Stunden, einen ganzen Tag, oder auch eine oder zwei Wochen genutzt werden. Sympathische und motivierte Animateure und Animateurinnen, sowie der lustige SKI MINI GYM Teppich der Skischule, der 16 Meter lang und beweglich ist, machen den Schneekindergarten der Skischule La Villa zu einem riesigen Urlaubsspass für Ihre Kinder.

Den alpinen Skilauf gibt es seit circa einem Jahrhundert. Seither haben sich die Techniken, die Stile, die Materialien, sowie auch die Ausübungsbedingungen andauernd weiterentwickelt. Hätten Sie Lust, Snowboarden, Carving, Telemark, Tiefschneefahren oder Skitouren auszuprobieren? In der Schischule La Villa finden Sie exzellente Berater, Skilehrer, sowie optimale Abenteuergefährten. Sind Sie sich nicht sicher, welche Ausrüstung Sie brauchen, oder möchten Sie einfach neue Materialien testen? Die Skischule La Villa verfügt über einen eigenen Ski- und Materialienverleih mit vorzüglicher Beratung. Sind Sie an einem oder mehreren Angeboten interessiert, möchten Sie Informationen über ein vorteilhaftes Angebotspaket, oder möchten Sie Sich einfach nur beraten lassen? Bei uns werden Sie grosse Freundlichkeit und Antworten auf Ihre Fragen finden.

Ja, es ist unsere Philosophie, die größte und beste Auswahl von Angeboten in einer einfachen und kompletten Art und Weise anzubieten.

Skilaufen ist Freiheit, Unterhaltung und Vitalität. Dazu können unsere Skilehrer Sicherheit, Erfahrung und Menschlichkeit beisteuern. Die Angebote der Skischule La Villa werden Ihnen das Skilaufen erleichtern und Ihren Urlaub bereichern.

Die ersten Skilehrer von La Villa, die zu den Pionieren des gesamten Alpenraums zählen, haben vor 70 Jahren angefangen, ihre Geschichte des alpinen Skilaufs aufzuzeichnen. Sie waren und sind die Vorkämpfer der Tradition, der Techniken, der Modeerscheinungen, der verschiedenen Stile, sowie der mannigfaltigen Arten und Weisen, das Skilaufen, den Schnee und die Dolomiten im Winter zu erleben und zu leben. Und das ist jedes Jahr ein einzigartiges Erlebnis.